News

17. März 2020

Wichtige Informationen für unsere Kunden

In Anbetracht der besonderen Lage in Bezug auf das Coronavirus (COVID-19), haben wir wichtige Vorkehrungen getroffen.
Unser Team setzt alles daran, Ihnen auch weiterhin den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Im Sinne einer transparenten Kommunikation, informieren wir Sie HIER über die aktuellen Themen.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Covetrus - Team


07. - 09. Februar 2020

Schweizer Hundefachmesse HUND|2020 Eulachhallen Winterthur

Unser A-Team

Die Schweizer Hundefachmesse HUND mit Fokus Welpen und Junghunde fand vom 7. – 9. Februar 2020 in den Eulachhallen in Winterthur statt. Während drei interessanten, lebhaften und mit freudigem Hundegebell begleiteten Tage, besuchten rund 14'000 Hundefreunde die Ausstellung in Winterthur. Man(n) und Frau informierten sich bei über 150 Fachausstellern über die optimale Haltung und Förderung von Welpen und Junghunden, spezifischen Ernährungsbedürfnissen sowie der Sozialisierung und Erziehung. Die öffentlichen Fachvorträge und die Vorführungen, wie das internationale Dogdance-Turnier, in den beiden Arenen fanden grossen Anklang. Auch die Tiergesundheit und Weiterbildung war an der diesjährigen HUND am Samstag wieder ein wichtiger Programmpunkt mit einem Weiterbildungsanlass für Tiermedizinische Praxisassistentinnen und Praxisassistenten (TPA).

Hoch professionell, sehr freundlich und überaus motiviert, informierte und beriet unser Petfood & Accessories Team am neuen Farmina-Stand die interessierten Messebesucher. Nebst Farmina, unserem rein natürlichen und vollwertigen Ernährungssystem für Fleischfresser, konnten man sich an unserem Stand auch über die Gesundheitsprodukte für Heimtiere von bogar (bogacare, bogaprotect, bogadent, bogaclean) sowie den Calibra Snacks und Anicalm informieren und Muster abholen.


Alles in allem ein toller Anlass zum Wohle unserer geliebten Hunde!

Auch die Hunde waren begeistert! Fachberatung für alle!

Spass darf sein!

 


31.01 + 01.02.2020

KIS Kleintier-Intensiv-Symposium, Kleintierklinik Universität Bern


Das diesjährige Kleintier-Intensiv-Symposium (KIS) zum Thema: Der onkologische Patient – Heute und in Zukunft, wurde mit fast 200 Besucher auch in diesem Jahr gut besucht. Den Fachpersonen wurde viel geboten. Am Freitag fanden parallel zu den Vorträgen für Tierärztinnen und Tierärzte auch Vorlesungen für Tiermedizinische Praxisassistentinnen und Praxisassistenten statt. Zudem wurde die Materie am Samstagnachmittag mit Fallbesprechungen vertieft.

Zum ersten Mal präsentierten wir unser neues Covetrus und Farmina Standkonzept vor Publikum! Der neue Stand ist offen und hell und bietet viele Möglichkeiten, Neuheiten und Aktuelles gemütlich bei einem Kaffee an der Bar, oder im kleineren Kreis in unserer Lounge zu besprechen.

Unsere kompetenten und qualifizierten Mitarbeiter informierten wie immer fachkundig und stets mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

Bis nächstes Jahr in Bern!




Dezember 2019

Änderung im Bereich technischer Service

Während der letzten Jahre ist der Bereich des technischen Service aufgrund der höheren Komplexität und Vielfalt der Produkte zunehmend gefordert worden. Wir waren stets bestrebt, diesen Bereich unserer Unternehmung zu stärken und zu erhalten. Um mit dem technologischen Fortschritt und den verändernden Marktanforderungen Schritt zu halten, haben wir ein lösungsorientiertes und zeitkonformes Geschäftsmodell entwickelt, um Ihnen auch künftig den bestmöglichen Service bieten zu können.

Covetrus wird Ihnen weiterhin ein breites und qualitativ hochstehendes Produkteportfolio an Equipment und Geräten anbieten. Im Bereich des technischen Service (Installationen, Reparaturen, Wartungen) werden wir zukünftig ausschliesslich mit spezialisierten Partnern zusammenarbeiten.

Für Sie bleibt Covetrus der erste Ansprechpartner für alle technischen Geräte rund um Ihren Praxisbetrieb. Auch für bereits gekaufte Produkte wenden Sie sich weiterhin an uns. Wir werden uns zusammen mit unseren Service-Partnern schnellstmöglich um Ihre Anliegen kümmern.

Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.


Juni 2019

Die neue WAL-Lieferung

WAL Lieferung

Als Kunde von Covetrus hatten Sie die Gelegenheit, unsere Leistungen anhand einer Kundenbefragung zu beurteilen. Herzlichen Dank für das zahlreiche und ehrliche Feedback.
Als Kritikpunkt haben Sie die zu hohe Portofreigrenze bewertet. Wir nehmen Ihre Rückmeldung ernst und bieten Ihnen künftig zwei Versandarten an.

IHRE WAHL
Standardlieferung: Heute bis 15:00 bestellt – morgen geliefert. Portofreigrenze NEU: CHF 199.–
WAL-Lieferung: (Wahnsinns-Alternativ-Lieferung) Bestellung jederzeit – gesammelte Auslieferung innerhalb
2 – 5 Tagen. Keine Portokosten für Sie!

VORTEILE DER WAL-LIEFERUNG

  • Sie bestimmen den Zeitpunkt (wöchentlich, täglich, stündlich) Ihrer Bestellungen und wir bündeln diese zu einer grossen Lieferung zusammen.
  • Einsparung von Verpackungsmaterial
  • Optimale Auslastung der Transportfahrzeuge
  • Reduktion von Fahrten, Treibstoff und Umweltbelastung

Die Lieferarten sind über sämtliche Bestellkanäle gültig. Bitte schreiben Sie bei einer gewünschten WAL-Lieferung den Vermerk «WAL-Lieferung» auf Ihre Bestellung.


Juni 2019 

Sie sind da!

Mit diesen Fahrzeugen können unsere Aussendienstmitarbeiter Sie noch rascher und mit Stil beraten.


Autobeschriftung Covetrus


Juni 2019 

Wir übernehmen Verantwortung und entlasten Sie und die Umwelt!

Die riesige Menge an Plastikverpackungen in unserer Umwelt führt mehr und mehr zu grossen Problemen für Mensch und Natur. Nicht nur die immensen Plastik­inseln in den Weltmeeren und die Müllberge an den Stränden, auch Mikroplastik in unseren Böden und in der Nahrungsmittelkette stellen uns vor immer neue Herausforderungen. In der Schweiz ist der Plastikverbrauch dreimal höher als in jedem anderen europäischen Land: 125 kg Plastikverpackungen pro Person und Jahr. Auch beim Recycling gibt es noch viel Luft nach oben. Die Schweiz ist mit nur 25 % Recyclingrate bei Plastikverpackungen im hinteren Mittelfeld zu finden.

Der Verein KEIS (Kunststoff Entsorgung im Spital) nimmt sich der Problematik der ­Kunststoffabfälle in Spitälern und Gesundheitseinrichtungen an. Seit über 25 Jahren werden im Rahmen von Partnerschaften wirtschaftlich tragbare, nachhaltige und umweltschonende Entsorgungslösungen ­entwickelt und realisiert. Im Vordergrund steht aber, nebst wirtschaftlichen Aspekten wie die Einsparung von KVA-Gebühren bei der Abfallentsorgung, vor allem der sinnvolle Beitrag an die Umwelt durch das Rezyklieren der wertvollen Kunststoffe. Covetrus ist Mitglied beim Verein KEIS und bietet Ihnen so die Möglichkeit Kunststoffabfälle zu äusserst vorteilhaften Konditionen abholen zu lassen. Alles was es dafür braucht ist ein Eintrag als «KEIS Partner Tierarztpraxis» und eine Rolle der KEIS Entsorgungssäcke (Fr. 9.– /10 Stück à je 110 Liter).

Leere Behältnisse von sammelfähigen Kunststoffen welche durch Keis entsorgt werden:

  • Infusionslösungen 100-1500 ml
  • Spüllösungen bis 1000 ml
  • Lösungen zur klinischen Ernährung
  • Grossvolumige Spüllösungen 3-5 L
  • Kunststoffampullen
  • Kanister und Dialyselösungen
  • Desinfektions- und Reinigungsmittel in
  • 100 ml – 25 Liter-Behälter
  • Verbundfolien für diverse Anwendungen in der
  • Infusion (z.B. PA/PP-Verbunde) Schrumpf- und Stretchfolien.

Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Aussendienstmitarbeitern, über unsere Webseite www.covetrus.ch oder direkt bei KEIS unter www.keis.ch.


8. März 2019 

Covetrus International Women's Day

Am 8. März 1911 fand der internationale Welt Frauentag zum ersten Mal statt. Von da an wurde dieser Tag jährlich zelebriert, um wirtschaftliche, politische und soziale Leistungen und Erfolge von Frauen zu würdigen. Jeweils am 8. März feiern verschiedene Länder rund um den Globus mit Demonstrationen, Bildungsinitiativen und weiteren Aktionen diesen Tag. 1987 erklärte der amerikanische Kongress den März zum «Woman’s History» Monat (Monat der Geschichte der Frau) in welchem die kulturellen, historischen und gesellschaftlichen Beiträge von Frauen während einer ganzen Woche gefeiert werden.

Es freut uns, als Firma den internationalen Welt Frauentag am 8. März 2019 ebenfalls zelebriert zu haben. Unter dem Motto «Better the balance, better the world» (Verbessere die Gleichberechtigung, verbessere die Welt) haben wir als Organisation diesen Tag auch gewürdigt.

Es ist unser Ziel als Organisation keine Form von Geschlechterdiskriminierung zuzulassen. Mit diversen Initiativen wie beispielsweise Gehaltsüberprüfungsprozessen wollen wir ein Zeichen für die Gleichheit setzten. Die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern wurde uns im 2017 durch eine unabhängige, externe Prüfung der BDO auf Basis der offiziellen Messinstrumente des Bundes bestätigt. Wir werden diese Überprüfung in regelmässigen Abständen wiederholen. Daneben bieten wir als Firma zum Beispiel auch flexible Arbeitsmodelle an, um Müttern den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen. 60% unserer Arbeitskräfte sind Frauen.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema unsere Organisation betreffend? Schreiben Sie uns eine E-Mail an hr@covetrus.ch.

Weltfrauentag


8. Februar 2019 

Aus Henry Schein Animal Health wird Covetrus

Mit grosser Begeisterung teilen wir Ihnen mit, dass per 8. Februar 2019 aus der Fusion zwischen Henry Schein Animal Health und Vets First Choice eine neue Unternehmung namens «Covetrus» entstanden ist. «Covetrus» ist ein global agierendes, technologie- und serviceorientiertes Tiergesundheits-unternehmen mit mehr als 5’000 Mitarbeitenden in über 25 Ländern. Im Zentrum unseres Handelns steht das Bereitstellen von überzeugenden Produkten, Dienstleistungen und Technologien um den Fortschritt in der Welt der Tiergesundheit mit vorantreiben zu können. 


Unser neuer Name «Covetrus»

«co» steht für die Verbundenheit zu unseren Kunden. «vet» im Mittelpunkt verankert unseren Fokus in der Tiergesundheit. «us» aus dem Englischen «uns» verkörpert unsere Passion und unser langfristiges Engagement für diese Branche. 

Was ändert sich?

In einer ersten Phase wird sich für Sie als Kunden praktisch nur unser Marktauftritt ändern. Die Marke «Henry Schein» wird sukzessive verschwinden und «Covetrus» tritt in den Vordergrund. Zudem werden die persönlichen E-Mail-Adressen unserer Mitarbeitenden auf @covetrus.com geändert. 

Was bleibt gleich?

Das Team, die Telefonnummern, die Dienstleistungen, die offizielle Anschrift und weitere Komponenten bleiben vorerst unverändert. Wichtig für Sie: Sie können Ihre Bestellungen weiterhin über die üblichen Kanäle bei uns platzieren. Die @henryschein.ch Adressen sind noch bis Freitag, 1. März 2019 aktiv. Weitere Änderungen diesbezüglich werden wir Ihnen in den nächsten Wochen kommunizieren.

Wir freuen uns, Sie auch unter dem neuen Namen weiterhin als Kunde und Mittelpunkt unseres Schaffens begrüssen zu dürfen. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unseren Aussendienst oder melden sich direkt bei uns.


09. - 11. November 2018

Open-House Days 2018

Die dritte Runde der Open-House Days ging erfolgreich über die Bühne! Wir durften insgesamt ca. 300 Besucher begrüssen. Sie hatten die Gelegenheit, sich ausführlich über Produkte und Services zu informieren, sich mit Produktspezialisten,  Lieferanten, Berufskollegen auszutauschen und spannende Referate zu besuchen.

Das abwechslungsreiche Programm mit renommierten Referenten wie Daniel Koch, Peter Kronen und Karin Frick gab den Besuchern der Open-House Days neue Denkanstösse und Diskussionsstoff. Die Vorträge reichten von chronischen Schmerzen bei Kleintierpatienten über Tierversicherungen und App Trends bis hin zur Veränderung von Menschen und Märkte in der heutigen Zeit.

«Vor und nach den offiziellen Programmpunkten konnten die Teilnehmer in unserer modernen Ausstellung, bei nationale und internationale Fach- und Produktspezialisten sich über die neusten Trends und Möglichkeiten in der Veterinärmedizin informieren. Dabei entstanden spannende Gespräche, an denen einiges neu entdeckt und erlernt wurde. Aber auch der ungezwungene Austausch mit den Referenten, Spezialisten und unseren Mitarbeitenden kam nicht zu kurz. Ich möchte mich im Namen des ganzen Henry Schein Animal Health-Teams bei unseren Kunden für ihre Treue bedanken. Wir freuen uns, dass so viele Gäste den Weg in unsere Ausstellungsräume gefunden haben und die Open-House Days zum Entdecken unserer Produkte und Services sowie zum persönlichen Austausch genutzt haben.» - Thomas Friedl, Vice President und Managing Director Henry Schein Animal Health D-A-CH Region.

OHD_2018


OHD_2018


OHD_2018

OHD_2018


4. Juli 2018

Lehrabschlussprüfungen bestanden!

All unsere Lernenden haben ihre Lehrabschlussprüfung bestanden! Das ganze Henry Schein Animal Health Team gratuliert Vasco Cavaleri zum Abschluss als Kaufmann EFZ sowie Gilberto Sieber und Jannik Dolder zum Abschluss als Logistiker EFZ ganz herzlich und wünscht alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.


1. Mai 2018

Am 23. April 2018 hat Henry Schein angekündigt, dass das Unternehmen sein weltweites Tiermedizin-Geschäft ausgliedern und mit Vets First Choice zusammenführen wird. Vets First Choice ist ein führender Anbieter technologiegestützter Dienstleistungen für Tierärztinnen und Tierärzte mit Sitz in Portland, Maine (Vereinigte Staaten). Das neue Unternehmen wird Vets First Corp. heissen, der Zusammenschluss wird den Planungen zufolge bis Ende 2018 vollzogen sein.

Bei Henry Schein Animal Health freuen wir uns auf die Möglichkeiten und die Vorteile, die Vets First Corp. für unsere Kunden schaffen wird. Die Aussichten sind also vielversprechend und wir sehen mit grosser Vorfreude in die Zukunft. Unterdessen gehen die Geschäfte bei Henry Schein Animal Health ihren gewohnten Gang. Wir streben stets danach, unseren Kundinnen und Kunden nach besten Kräften zu dienen und bieten Ihnen dazu integrierte Mehrwertlösungen, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit erfolgreicher machen.



25. - 27. April 2018

6. Schweizerische Tierärztetage

Mehr als 700 Tierärztinnen und Tierärzte sowie über 50 Austeller nutzten die 6. Schweizerischen Tierärztetage vom 25. – 27. April 2018, um sich über aktuelle Themen und Trends in der Veterinärbranche auszutauschen.
Auch das Team von Henry Schein Animal Health Schweiz war mit seinem Stand und einem professionellen Team vor Ort und nutzte den direkten Kontakt mit den Kunden.
Nicht nur interessante Gespräche, sondern ein Geschicklichkeitsspiel lockten die Kunden an unseren Stand und brachten nebst einem regen Austausch auch spannende Diskussionen zu diversen Themen.







6. April 2018

Team Schein für Boltshausen

Wie breit den Medien zu entnehmen war, sind im Dezember 2017 bei einem Brand, verursacht durch einen elektrischen Defekt, in einem Tierheim in Boltshausen viele Tiere ums Leben gekommen. Grosse Teile des Heims sind bis auf die Grundmauern abgebrannt, was ein beträchtlicher finanzieller Schaden und eine noch grössere emotionale Belastung für die Inhaberin des Tierheims zur Folge hatte. Im Sinne unseres sozialen Engagements als Firma haben wir am Freitag, 6. April 2018 vor Ort Aufräum- und Aufbauarbeit geleistet, um mit unserem Beitrag den Betroffenen eine Unterstützung zu bieten. 9 Kolleginnen und Kollegen haben sich direkt am Einsatz beteiligt und durften einen spannenden Tag in der Ostschweiz verbringen. Als finanzielle Unterstützung haben zudem CHF 2'000.- dem Spende-Konto der Organisation für den Wiederaufbau überwiesen.






2. - 3. Februar 2018

Kleintier-Intensiv-Symposium (KIS)

Das Team Henry Schein Animal Health Schweiz hatte einmal mehr die Möglichkeit am jährlich stattfindenden Kleintier-Intensiv- Symposium (KIS) in Bern als Hauptsponsor auf zu treten.
Es ergaben sich viele gute Gespräche mit unseren Kundinnen und Kunden an unserem Stand. Auf besonderes Interesse stiess die Vorstellung unseres neuen Produktes Porus One zur begleitenden Behandlung von nierenkranken Katzen. Das Team Equipment stellte unser Top Zahngerät und ein Ultraschall Sonderangebot vor. Im Bereich Praxisbedarf durften alle Kunden von einem Gratismuster Kruuse Nahtmaterial und einer Top Beratung am Stand profitieren.